Home arrow Kultur / Gesellschaft
Kultur / Gesellschaft
Ein Emir auf der Buchmesse PDF Drucken E-Mail

Die Frankfurter Buchmesse kennt der Emir von Sharjah, Sheikh Dr. Sultan bin Mohammed Al Qasimi, gut - es ist bereits sein dritter Besuch.

weiter …
 
Qatar: Der älteste Perlentaucher PDF Drucken E-Mail

Bei vielen Besuchern des Museums für Islamische Kunst in Doha steht ein Bummel durch den nahe gelegenen Souk Waqif auf dem Programm.

weiter …
 
Unterzeichnung deutsch-tunesischer Kooperationsverträge PDF Drucken E-Mail
Am 26.09.2011 wurde in Tunis die Verlängerung der deutsch-tunesischen Kooperationsverträge für die archäologischen Arbeiten in Karthago und Simitthus (Chimtou) feierlich unterzeichnet.
weiter …
 
Ghalya’s Museum of Modern Art in Muscat PDF Drucken E-Mail

In der Hauptstadt des Sultanats Oman kann man über ein Dutzend sehenswerte Museen besuchen.

weiter …
 
Sheikh Hassan – Visionärer Kunstmäzen in Qatar PDF Drucken E-Mail

Sheikh Hassan bin Mohammed bin Ali Al Thani, Vice Chairperson der Qatar Museums Authority (QMA) und Gründer des Ende 2010 eröffneten Museums Mathaf: Arab Museum of Modern Art gehört zur Familie des regierenden Emirs. Er ist der „Kunst-Motor“ im Wüstenstaat.

weiter …
 
Royal Opera House Muscat eröffnet PDF Drucken E-Mail

In Dubai hat man jahrelang über Pläne für eine Oper geredet. Sultan Qaboos hat die Zeit genutzt, um eine Oper bauen zu lassen und nun ist es fertig: das neue Königliche Opernhaus in Omans Hauptstadt.

weiter …
 
Schöne Missverständnisse PDF Drucken E-Mail

Der Münchner Kabarettist Christian Springer ist nicht nur ein intimer Kenner der bayerischen Verhältnisse, sondern auch Arabienexperte - über die Region hat er nun ein witziges Buch verfasst

Interview von Volker Isfort

weiter …
 
Der Beduine ist wirklich ein humaner Räuber PDF Drucken E-Mail

Ulrich Jasper Seetzen war ein aufgeklärter Forschungsreisender, der die islamische Kultur im Vorderen Orient und auf der arabischen Halbinsel erkundete. Eine Edition der Tagebücher steht bevor. Von Christina Randig.

weiter …
 
Gestern noch Löwe, heute ein Kaninchen PDF Drucken E-Mail

Albtraum eines Despoten: Der tunesische Theatermacher Fadhel Jaibi und sein Stück über das Ende der Diktatur. Von Hubert Spiegel

weiter …
 
„Was im Kopf bleibt ist das Bild“ PDF Drucken E-Mail

Interview über den Zenith Fotowettbewerb „Islam in Deutschland?“ mit dem Geschäftsführer des Deutschen Levante Verlages, Jörg Schäffer.

weiter …
 
Zwischen Tradition und Moderne PDF Drucken E-Mail

Die Künstlerin Lulwah al-Homoud und die Kunstszene in Saudi-Arabien

Von Kersten Knipp

weiter …
 
Der letzte Algerier: Boualem Sansal erhält den Friedenspreis PDF Drucken E-Mail
Eine bessere Entscheidung konnte es zu diesem Zeitpunkt nicht geben. Auch in Algerien schien der Funke der Demokratie zu zünden, als zu Jahresbeginn einige Tausend Jugendliche auf die Straße gingen. Doch während die Diktaturen ringsherum wanken und stürzen, fiel das zweitgrößte afrikanische Land zehn Jahre nach Ende des blutigen Bürgerkriegs, bei dem fast jede Familie einen Angehörigen verlor, ängstlich zurück in seine Schockstarre. Krieg und Ausnahmezustand haben die Menschen traumatisiert - und aus Algerien ein Land der Lügen, des Horrors und der Ausweglosigkeit gemacht. Doch jene dreißigtausend Polizisten, die Präsident Bouteflika gegen die Demonstranten aufbot, können Boualem Sansal nicht schrecken. Weder das Berufsverbot noch die soziale Ächtung, ja nicht einmal Morddrohungen haben den algerischen Autor bislang davon abgehalten, sein Heimatland offen, ungeschützt und sprachmächtig zu kritisieren. Dass der Stiftungsrat des Deutschen Buchhandels Boualem Sansal gerade jetzt mit dem Friedenspreis ehrt, überrascht daher allenfalls, weil der Autor bei uns kaum bekannt ist - bisher. Denn nun erfährt er durch die Auszeichnung hoffentlich jene Öffentlichkeit, die ihm gebührt.
 
weiter …
 
Spiegelbilder einer blinden Seele PDF Drucken E-Mail

Der Libanese Elias Khoury inszeniert einen grausamen Läuterungsprozeß.
Als Milizionär im libanesischen Bürgerkrieg hat Elias Khourys Protagonist eine hässliche, abstumpfende Lebensschule durchgemacht.
Angela Schader

weiter …
 
Abbas Khider: Die Orangen des Präsidenten. PDF Drucken E-Mail
Schöner schreiben als Gott
Abbas Khider – ein Flüchtling aus dem Irak erobert die deutsche Sprache
weiter …
 
Was hat der Herrscher uns zu zeigen? PDF Drucken E-Mail
Aus dem alten Ägypten stammen einige der  ausdrucksstärksten Kunstwerke der Menschheitsgeschichte.  Doch sie sind seit Jahrtausenden bedroht. 
Eine Geschichte, die von Grabräubern über religiöse  Auseinandersetzungen bis zu den heutigen Unruhen führt.
 
Von Dieter Bartetzko
 
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 91 - 120 von 174
© DAG am Freitag, 24. Februar 2017
Powered by Joomla