Home arrow Wirtschaft arrow Neuer Präsident bei der Qatar Foundation
Neuer Präsident bei der Qatar Foundation PDF Drucken E-Mail

Im September 2013 wurde bekannt, dass die renommierte Qatar Foundation for Education, Science and Community Development einen neuen Präsidenten hat.

Der prestigeträchtige Posten wird nun von Saad Al Muhannadi ausgefüllt, wie Sheikha Moza bint Nasser (siehe Foto) persönlich mitteilte. Saad Al Muhannadi kennt die Qatar Foundation sehr gut, gehört er doch zu den Gründungsmitgliedern der Stiftung. Die Aufgabe, die er zu meistern hat, ist nicht einfach. Als die Qatar Foundation 1995 vom früheren Emir Sheikh Hamad Bin Khalifa Al Thani und seiner Ehefrau Sheikha Moza gegründet wurde, war sie eine winzige Organisation – allerdings mit ambitionierten Zielen.

Heute ist die Qatar Foundation zu einer Weltklasse-Einrichtung herangewachsen, die an der Spitze der Bemühungen des Staates Qatar steht, sich zu einer Wissensgesellschaft zu entwickeln.

Gleichzeitig wurde Rachid Al Naimi von Sheikha Moza als CEO der Qatar Foundation Investments bekannt gegeben. Auch Rachid Al Naimi ist kein Unbekannter: Zuletzt war er der Verwaltungs-Vizepräsident der Stiftung.

Quelle: Qatar News Agency

Text: Barbara Schumacher

Image

 

Foto: Sheikha Moza (Qatar News Agency)

 

 

 
weiter >
© DAG am Mittwoch, 26. April 2017
Powered by Joomla